• Zucchini mit Kartoffeln, Tomaten und Thymian

Zucchini mit Kartoffeln, Tomaten und Thymian

Schnell gemacht, gesund, lecker und schön leicht: Zucchini mit Kartoffeln, Tomaten und Thymian sind eine schöne mediterrane Beilage, die zu so gut wie allem passt – egal ob zu Fisch, Steak oder zu Schnitzel. Eigentlich ist das gar kein riesen-special Rezept, aber irgendwie hat man so eine Zusammenstellung ja dann doch nicht im Hinterkopf und es schmeckt „aufwendiger“ als es letztendlich ist : -)

Die Tomaten häute ich zugegebenermaßen übrigens nicht immer (genauso wie bei den Weißen Bohnen mit Tomaten und Salbei). Für Gäste, oder wenn man Zeit und Muße  hat, ist es aber schon zu empfehlen, da man so nicht die abgelöste Tomatenhaut im Gemüse hat…

Beim Thymian nehme ich sowohl getrockneten als auch paar Stängel frischen Thymian (den ich eigentlich immer als Kräutertopf da habe). Sollte man nur eines von beiden da haben, geht’s natürlich auch.